O DU FRÖHLICHE

Letztes Jahr um diese Zeit sind wir mit einem 7 Tage alten Baby ins Evakuierungsexil geflohen und auch wenn das ja fast schon die Weihnachtsgeschichte war und glücklicherweise am Ende alles gut ausgegangen ist und wir nach erfolgreicher Fliegerbombenentschärfung in unser Heim zurückkehren durften, bin ich sehr froh, nach einem sehr schönen, aber auch sehr turbulenten Jahr, Weihnachten 2017 wieder mit der gesamten Familie zu verbringen und ein paar Tage die Ruhe zu geniessen

Euch allen schöne und vor allem gesunde Weihnachten im Kreise eurer Lieben, so wie Ihr Euch das wünscht und vorstellt!

Bei meiner diesjährigen Karte geht mein Dank an U Albin Konrady & Angela Merten fürs Make-Up