DSGVO WAHNSINN

Puh, das war vielleicht eine Woche!! Neben dem ganz normalen Alltags-und Arbeitswahnsinn der eh immer parallel läuft, noch mit dieser DSGVO-Kacke - uups - befasst, oder eher rumgeärgert

Bin jetzt auch unter die Korinthenkacker gegangen und habe einen Datenschutzordner angelegt. Schön Verwertungsverträge ausgedruckt und abgeheftet, man hat ja sonst nix zu tun. Und als Kreativer schon immer mal die Lust verspürt, ein paar Tage das Leben eines Bürokratiebesessenen zu führen

Hausaufgaben gemacht, 1+, Sternchen, setzen…??

Mit Fotografie wie ich sie liebe und weswegen ich ursprünglich mal diesen leidenschaftlichen Beruf gewählt habe, hat das nichts mehr zu tun….

Und nein, ich finde es auch nicht gut wenn man den Leuten ungefragt in die Fresse blitzt, dass jeder Hans Dampf unbeauftragt Fotos macht und das dann mit der Welt teilt….Das Problem ist nur daß die meisten Leute eh alles mit der Welt teilen….oder Alexa? 

Nun gut, ein Glück hab ich es trotzdem noch geschafft auch was anderes zu machen und fleissig Kisten gepackt - die vom kleinen Helferlein dann wieder ebenso eifrig ausgepackt wurden ;-) 

 Jetzt bin ich aber wirklich urlaubsreif und freu mich auf ein Wochenende im Schrebergarten. Kartoffelsalat und Kohle an den Start und loooooos!

Die ersten Paprikas warten darauf gegrillt zu werden :D

Ach ja, noch was, nen Newsletter hab ich ja nicht. Falls jemand trotzdem einen haben möchte, setze er mir doch bitte als Erkennungszeichen einen Haufen vor die Tür.....