BABYBAUCH IM ABENDLICHT

Heute durfte ich für a3kultur einen sehr interessanten Künstler aus Slowenien im Staatliches Textil- und Industriemuseum portraitieren. Danach ging es direkt weiter zu Babybauchfotos

Eine wunderschöne (werdende) Mama & Kind & Papa & Hund haben mich danach im Bismarckviertel erwartet, wo ich mal die neue Umgebung fotografisch erkundet habe. Ganz was anderes, diese Vielfalt liebe ich so an meinem Beruf. Ich durfte schon die Hochzeit der beiden fotografieren und vom letzten Babybauch die Fotos machen und freue mich immer sehr, wenn ich weiter fotografisch begleiten darf

Abgeschweift, hier ein paar Infos zu Miha Štrukelj

Artist in Residence "Utopie des Friedens" Miha Štrukelj gehört zu den renommiertesten zeitgenössischen Künstler*innen Sloweniens. Auf Einladung des Augsburger Vereins Hoher Weg und des Staatlichen Textil- und Industriemuseums (tim) wird er das diesjährige Artist-in-Residence- Programm »Welcome in der Friedensstadt« bestreiten. Der vielfach ausgezeichnete Maler und Zeichner Štrukelj, der sich mit den ästhetischen Bedingungen der Moderne beschäftigt, wird während seines Aufenthaltes in Augsburg ein Kunstwerk zum Thema »Utopie des Friedens« entwickeln, das im tim gezeigt wird. Der Künstler interessiert sich für die Bedingungen des modernen urbanen Lebens ebenso wie für die ästhetische Konstitution dieser Welt. In seiner künstlerischen Sprache, die trotz figurativer Leitmotive mit einer tiefer liegenden Gitterstruktur arbeitet, entlarvt er die Strukturen und Perspektiven der Spätmoderne, die das Leben gegenwärtiger Gesellschaft zutiefst bestimmt. Mit seinem Interesse für die (non-)lineare Konstitution unserer Welt ist Štrukelj willkommen im tim, das sich als Laboratorium der Moderne begreift.

Einen schönen Feierabend allen!